Kriterien

Kriterien

für die Bewerbung


Der ODDSET Zukunftspreis prämierte seit 2005 innovative Projekte und Initiativen im Sportverein.
Pro Jahr werden Preisgelder in Höhe von 50.000 Euro vergeben – auch 2019.

Die eingereichten Projekte sollen bereits erfolgreich laufen. Beispiele prämierter Projekte aus den vergangenen Jahren finden Sie hier. Bewerben können sich Vereine, die Mitglied im Landessportbund Hessen e.V. sind, bzw. deren Abteilungen.
 

Prämiert werden können:

  • Initiativen zur Sportvereinsentwicklung (z.B. neue Angebotsstrukturen, effiziente Sportanlagennutzung, neue Wege zur Finanzierung des Sports)
  • Vereinsübergreifende Initiativen wie Kooperationen mit Kommunen, Institutionen, Schulen, Wirtschaft, Kirche, anderen Sportvereinen, etc.
  • Initiativen und Angebote für bestimmte Zielgruppen wie ältere Menschen, Kinder, Jugendliche, Familien, Arbeitslose, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Migrationshintergrund
  • Initiativen im Bereich Gesundheit
  • Initiativen im Bereich Leistungssport


Nicht berücksichtigt werden:

  • Einsendungen, die die Vereinsarbeit im Allgemeinen beschreiben
  • Reine Baumaßnahmen, Vereinszeitschriften oder sonstige Druckerzeugnisse
  • Einsendungen, die in einer Bewerbung mehrere Projekte gleichzeitig beschreiben
  • Maßnahmen, die noch in der Planung sind
     

Auswahl der Preisträger und Prämierung:

  • Die Anzahl der Preisträger und die Höhe des jeweiligen Preisgeldes werden von einer Expertenjury festgelegt.
  • Die ersten drei Sieger erhalten zudem eine Auszeichnung in Form eines speziell angefertigten Pokals.
  • Der Hauptpreisträger wurde im Rahmen der Olympischen Ballnacht am 21. September 2019 ausgezeichnet.

 

Bewerbung

2019

Jury-

Mitglieder

Preisträger

gestern und heute

Ansprechpartner

ODDSET Zukunftspreis

Petra Kühne

Landessportbund Hessen

Tel.: 069 6789-200
Fax: -300
E-Mail: pkuehne@remove-this.lsbh.de

Sina Markowski

LOTTO Hessen

Tel.: 0611 3612-171
Fax: -116
E-Mail: sina.markowski@remove-this.lotto-hessen.de